Asyl- und aufenthaltsrechtliche Überblicksinformationen

Aus Wiki Pankow hilft
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier findet ihr einige Dokumente zum Themenbereich "asyl- und aufenthaltsrechtliche Grundlagen", die helfen sollen, euch in den Irrungen und Wirrungen des deutschen und europäischen Paragraphen-Dschungels zurecht zu finden.

  • Buchtipp: Heinhold, Hubert: Recht für Flüchtlinge. Ein Leitfaden durch das Asyl- und Ausländerrecht für die Praxis. Ein sehr verständlich geschriebenes Buch und fast ein must-have für alle ehrenamtlichen Helfer_innen, die sich mit den rechtlichen Grundlagen auskennen wollen.
  • Leitfaden "Ausschluss oder Teilhabe" der Senatsverwaltung zu unterschiedlichen Aspekten über rechtliche Rahmenbedingungen für Geduldete und Asylsuchende. Themen sind Aufenthaltsrecht, Bleiberecht, Zugang zu Arbeit und Bildung. Der Leitfaden kann hier heruntergeladen werden.

Eine Power-Point-Präsentation, in der auf über 50 Folien grundlegende Definitionen zum Geflüchtetenschutz, unterschiedliche Formen des Aufenthalts und die Dublin-Richtlinie dargestellt werden. Außerdem geht es um alltägliche Probleme von Asylbewerber*innen und Illegalisierten. Gut für den Einstieg! Hrsg.: OASE Berlin - Integrationsprojekte für Migrant_innen.

  • Paktischer juristischer Leitfaden . Hrsg.: OASE Berlin - Integrationsprojekte für Migrant_innen.

Eine Präsentation, die den Schwerpunkt auf die rechtlichen Voraussetzungen von Asyl legt, die Schritte des Asylverfahren skizziert und Informationen zur arbeits- und sozialrechtlichen Situation von Geflüchteten bereithält. Hrsg.: Rechtsanwalt Rolf Stahmann, Deutscher Anwaltverein, 2015

In dieser Broschüre werden die rechtlichen Grundlagen des Asylrechts in Deutschland anschaulich und mit einer Reihe von Hintergrundtexten, Fallbeispielen und Tipps versehen dargestellt. Hier findet ihr alles Wissenswerte zu den unterschiedlichen Formen des Asyls, den Voraussetzungen für Familiennachzug und den gesetzlichen Grundlagen, die einen Entzug von bereits zugesprochenem Asyl möglich machen. Hrsg.: "Informationsverbund Asyl und Migration" und "Deutsches Rotes Kreuz", 2014

Hierbei handelt es sich um einen umfassenden Leitfaden zur Rechtspre­chung auf EU-Ebene. Das Handbuch gibt einen Überblick über die verschiedenen europäischen Normen im Zusammenhang mit Asyl, Grenzen und Einwanderung und richtet sich vornehmlich an Juristen, Regierungsbeamten und Nichtregierungsorganisationen. Das Handbuch ist sehr umfassend (über 300 Seiten). Hrsg.: "Agentur der Europäischen Union für Grundrechte", 2014

Ein kurzes Merkblatt, auf dem auf Deutsch und Arabisch beschrieben wird, was die Anerkennung als Flüchtling konkret bedeutet.

40-seitige Präsentation zu interaktivem Rollenspiel, bei dem sich die Teilnehmenden in die Rolle von Geflüchteten versetzen sollen. Hrsg.: OASE Berlin - Integrationsprojekte für Migrant_innen.

  • Ratgeber für Verwaltungsfragen Infos sind größtenteils bundesweit gültig.